Alles was Sie über die Regeneration nach der Fettabsaugung wissen müssen

Fettabsaugung Regeneration

Erwägen Sie eine Fettabsaugung, die Ihnen hilft, Fett abzubauen und Ihren fabelhaften Körper zu präsentieren? Sie sind auf dem richtigen Weg, denn genau das kann die Liposuktion leisten. Wir haben kürzlich über Fragen und Antworten zur Wahl der Fettabsaugung und zur Art der Operation gesprochen. Aber keine Diskussion über Fettabsaugung wäre komplett, ohne über den Genesungsprozess zu sprechen.

Wieder einmal haben wir unsere plastischen Chirurgen von Hampton Roads dazu gebracht, sich mit dem Thema Fettabsaugung zu befassen.

Wie lange hält die Fettabsaugung an?

Leichte bis mittelschwere Schwellungen sind nach der Fettabsaugung häufig, da Ihr Körper auf natürliche Weise Flüssigkeit an das heilende Gewebe abgibt. Typischerweise kommt es ein bis zwei Tage nach der Operation zu Schwellungsspitzen und lässt allmählich nach. So dass der Großteil der Schwellungen nach 3 bis 4 Wochen verschwunden ist. Leichte, verbleibende Schwellungen können bis zu 3 Monate anhalten, aber in der Regel ist dies für andere nicht erkennbar.

Muss ich ein Kompressionskleidungsstück tragen?

Patienten, die nach der Fettabsaugung eine Kompression tragen, genießen in der Regel eine angenehmere Regeneration und sehen die Ergebnisse früher als Patienten, die die Kompression überspringen.

In den meisten Fällen lassen wir unsere Patienten nach der Fettabsaugung eine Kompression tragen. Kompressionskleidung erfüllt mehrere Zwecke:

  • Unterstützung des heilenden Gewebes, das die Schmerzen nach der Operation reduzieren kann.
  • Verhindern Sie übermäßige Schwellungen, was sowohl Ihren Komfort verbessert als auch Ihre Ergebnisse schützt.
  • Reduzieren Sie die Spannung auf den Narben, was ihnen hilft, gut zu heilen und so schwach wie möglich zu werden.

Im Durchschnitt werden wir die Patienten bitten, in den ersten 3 bis 6 Wochen rund um die Uhr eine Kompression zu tragen. Außer beim Duschen und nachts für ein paar Monate danach. Unsere Patienten, die die Kompression wie angewiesen tragen, genießen in der Regel eine angenehmere Genesung und bemerken ihre Ergebnisse früher als Patienten, die die Kompression weglassen.

Wie viel Auszeit brauche ich für die Liposuktion von der Arbeit?

Die meisten PSCHR-Patienten kehren innerhalb von 5 Tagen nach der traditionellen Fettabsaugung und innerhalb von 2 bis 3 Tagen nach der BodyTite-Liposuktion zu ihren sitzenden oder Schreibtischarbeiten zurück. Wenn Sie einen körperlicheren Job haben, können Sie bis zu 2 Wochen Urlaub von Ihren normalen Arbeitsaufgaben benötigen. Ihr plastischer Chirurg kann Ihnen helfen, eine angemessene Freistellung auf der Grundlage Ihres Behandlungsplans und der Art Ihrer Arbeit festzulegen.

Wann kann ich nach der Fettabsaugung trainieren?

Die Mehrheit der Patienten darf das Herz- und Krafttraining ab ca. 3 bis 4 Wochen nach der Liposuktion wieder aufnehmen. Es ist wichtig, einfach wieder zurück zu beginnen und allmählich wieder auf die vorherige Intensität aufzubauen. Hör auf deinen Körper: Hör auf, wenn etwas wehtut oder sich einfach nicht richtig anfühlt. (Und wenn du versehentlich ein wenig zu viel getan hast und etwas seltsam erscheint, melde dich bei deinem Chirurgen.)

Wenn es um das Training nach der Fettabsaugung geht, ist es wichtig, den Rücken entspannt anzulegen und auf den Körper zu hören. Hör auf wenn etwas wehtut.
Während Sie vielleicht vorausdenken, wann Sie wieder trainieren können, müssen Sie zuerst die Anweisungen Ihres Chirurgen nach der Operation genau befolgen. Die Regeln, was Sie direkt nach der Operation tun können und was nicht, sind der Schlüssel zu einer normalen Genesung. Sie müssen es in den Tagen nach der Operation sehr ruhig angehen. Aber leichtes Gehen – einfaches Gehen und Strecken unbehandelter Bereiche – kann und sollte man beginnen, sobald Sie nach Hause gehen. (Aufstehen und herumlaufen ist wichtig, um das Risiko von Blutgerinnseln nach der Operation zu reduzieren.) Die meisten täglichen Aktivitäten und nicht anstrengenden Hausarbeiten können innerhalb von 1 bis 2 Wochen wieder aufgenommen werden. Obwohl Sie die Aktivität möglicherweise ändern müssen, um eine Belastung Ihrer Schnittflächen zu vermeiden.

Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse der Fettabsaugung vorliegen?

Postoperative Schwellungen können die Ergebnisse zunächst verdunkeln; einige Patienten bemerken sofortige Verbesserungen, während andere erst wenige Wochen nach der Operation einen großen Unterschied bemerken. Typischerweise betrachten die Patienten ihre Ergebnisse nach etwa 3 Monaten als “endgültig”. Das ist wenn die meisten postoperativen Schwellungen verschwunden sind und sie wieder zu ihrer normalen Routine zurückkehren. Geduld ist gefragt, ebenso wie die Einhaltung der Nachsorgeanweisungen Ihres plastischen Chirurgen.

Ist der Fettabbau durch Fettabsaugung dauerhaft?

Technisch gesehen, ja. Die speziellen Fettzellen, die Ihr Chirurg physisch entfernt, werden nicht wieder erscheinen, und wenn Sie ein stabiles Gewicht und einen gesunden Lebensstil beibehalten, sollten Ihre Ergebnisse für die kommenden Jahre anhalten. Die Fettabsaugung macht Sie jedoch nicht immun gegen Gewichtszunahme oder -abnahme. Ihre verbleibenden Fettzellen, sowohl im behandelten Bereich als auch anderswo, können wachsen und schrumpfen. Um eine dauerhafte Zufriedenheit zu gewährleisten, ist es wichtig, eine Fettabsaugung aus den richtigen Gründen durchzuführen, wenn Sie im Allgemeinen mit Ihrem Gewicht zufrieden sind, aber Ihre Form verbessern möchten.

Was Sie vor der Fettabsaugung wissen sollten, können Sie in diesem Artikel finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.